Psychotherapie
Meine psychotherapeutische Arbeit fußt auf dem Menschenbild und der inneren
Haltung der Hakomi - Therapie, einer tiefenpsychologisch fundierten, körper-
orientierten Psychotherapie.
Deren Grundannahmen ähneln den taoistisch/buddhistischen Werten von
Achtsamkeit, Akzeptanz und Wertschätzung, der jedem Wesen innewohnenden
Fähigkeit zur Selbststeuerung.
Das Wissen um die Einheit von Körper, Seele und Geist sind Grundlagen dieses
Ansatzes.
Achtsamkeit für sich selbst ist eine von mir vermittelte Methode, Unbewusstem
auf die Spur zu kommen um es bearbeiten zu können, sowie um Stress abbauen
zu helfen.
Methodisch arbeite ich darüber hinaus mit Imaginationen und anderen Verfahrens-
Weisen aus der ressourcenorientierten Traumatherapie sowie mit den verschie-
denen Persönlichkeitsanteilen im Inneren.( Ego-State Therapie, Arbeit mit dem
inneren Kind)





zurück